Sagt uns eure Meinung!

Diese Website ist ein agiles Projekt. In kurzen Sprints enstehen hier laufend neue Inhalte und Funktionen unserer Website.

Die Grundidee

Wir glauben daran, dass Neues nur in Zusammenarbeit und im offenen Austausch mit verschiedenen Menschen und Branchen in einer Umgebung außerhalb bestehender (Denk)-Strukturen entstehen können. Dabei entscheidet nicht der Zweifel über den Erfolg einer Idee, sondern der frühe Nutzertest.

Digitale Business Trans-
formation

Kulturellen Wandel beschleu-
nigen

/// SPRINT 5 VON X ///
Diese Website entwickelt sich agil

Timo Eggers

„Wir wollen unser Know-how bündeln, neues Denken fördern und daraus innovative, gewinnbringende Geschäftsfelder entwickeln.“

Timo Eggers
Mitinitiator des EFM-Teams

EFM HEISST

Energie für morgen.

Energy 4.0

eine OPEN INNOVATION INITIATIVE der Quantum

Workshops,
Konferenzen,
Events

Fokus Mensch

EFM Innovation-hub

Der EFM Innovation-hub soll Deutschlands innovativsten Stadtwerken und (Energie-) Unternehmen den Zugang zu einer offenen, kollaborativen Gemeinschaft von wegweisenden Partnern geben.

EFM Blog

Projektmarktplatz in Kooperation mit energieloft

Anbieter von Ladeinfrastruktur für innovatives Parkplatz-Sharing gesucht

> Beschreibung anzeigen

Unsere innovative Lösung für das Parkplatzproblem verbindet Autofahrer mit privaten Garagen und bietet so weitere Parkmöglichkeiten abseits der Straße an. Wir suchen Anbieter von Ladeinfrastruktur als Partner, um nicht nur das Parken, sondern auch das Laden von E-Autos in privaten Garagen möglich zu machen.

Datum: 13.11.2017 Typ: StartUp


Groß-Vorbestellungen des Sions als Firmenwagen

> Beschreibung anzeigen

Im Sommer 2019 wird der Sion an seine Vorbesteller ausgeliefert. Aktuell haben sich schon 2500 Menschen für einen Sion entschieden. Aufgrund seiner einzigartigen Alleinstellungsmerkmale wäre der Sion jedoch auch als Firmenwagen für Apotheken, Handwerker oder Lieferservice eine ideale Lösung. Eine Zusammenarbeit mit einer entsprechenden Firma würden wir natürlich sehr begrüßen. 

Datum: 08.11.2017 Typ: StartUp


PV-Anlagenbetreiber für den Einsatz einer innovativen Monitoring-Lösung gesucht

> Beschreibung anzeigen

Weltweit bauen Menschen mit Photovoltaik ihre Häuser zu Kraftwerken aus. Deswegen ist Strom aus Photovoltaikanlagen eine Alternative, um langfristig Betriebskosten zu senken. Kennen Sie den Ertrag Ihrer Solaranlage und liegt der Ertrag im Optimum? Mithilfe unserer intelligenten und einfachen Software schließen Sie genau diese Lücke.

Datum: 06.11.2017 Typ: StartUp


Integrative, digitale Mitarbeitereinbeziehung in den Innovationsprozess

> Beschreibung anzeigen

Wir haben ein Tool entwickelt, welches Unternehmen ermöglicht, Ihre Mitarbeiter digital in den Innovationsprozess mit einzubeziehen. Das Tool kann in vorhandene IT-Strukturen (bspw. Intranet) integriert oder eigenständig als Whitelabel-Plattform gestaltet werden.

Datum: 25.10.2017 Typ: StartUp


Investor oder Kooperationspartner gesucht für eine Bipolymer Wärmekraftmaschine

> Beschreibung anzeigen

Es gibt einen Prototyp einer Produktionsmaschine für die Bipolymere, mit der vollautomatisch kleinere Mengen in hoher Qualität hergestellt werden können. Zur Weiterentwicklung des Systems werden strategische Investoren und Partner gesucht.

Datum: 13.10.2017 Typ: StartUp


Investoren und Pilotkunden für unsere Energiespeicherlösung auf Methanolbasis

> Beschreibung anzeigen

Noch bis Ende Oktober läuft unser Crowdinvesting auf Deutsche-Mikroinvest.de

Dort bieten wir mit willpower-energy den finanziellen Einstieg in die Revolution der Energiespeicherung. Unsere Lösung ist international patentgeschützt und mit 1,7 Mio.€ von der EU bereits ko-finanziert.

Trotzdem sind wir an privaten und institutionellen Investoren weiter interessiert.

Neben der Nutzung unserer Anlage für die privaten Anwender wollen wir die Zusammenarbeit mit Energieversorgern intensivieren und haben deswegen einen weiteren Anwendungsfall auf Machbarkeit geprüft. Für diesen suchen wir nun auch weitere Investoren, Projektpartner, Pilotanlagen bzw Pilotkunden:

Die Nutzung von Energie aus dem Netz, welche in Größenordnungen aus regenerativen Quellen stammt, ist derzeit oft nicht optimal gelöst. Die Energieversorger suchen nach Wegen, um die diese Energie aus erneuerbaren Quellen wirtschaftlich sinnvoll zu nutzen und dabei auch das Versorgungsnetz zu stabilisieren.

Mit willpower-energy™ können Haushalte diese Energie aus dem Netz aufnehmen, in ihren eigenen Brennstoff umwandeln, langfristig speichern – und das zu günstigen Kosten. Da die Netze nur begrenzt regenerative Energie aufnehmen können, um stabil zu bleiben, muss derzeit temporärer Überschussstrom oft in andere Netze abgegeben werden. Und das kann kostspielig werden. Besser wäre es doch, wenn Eigenheimbesitzer diesen Überschussstrom direkt von den Energieversorgern kostengünstig beziehen können.

Darüber hinaus könnte ein Zusammenschluss vieler willpower-energy™ Geräte sogar eine Art dezentraler virtueller Energiecloud erzeugen – als Alternative zu den oft nicht durchsetzbaren Plänen für große, zentrale Energiespeichersysteme.

Datum: 11.10.2017 Typ: Unternehmen


EFM-Newsletter

* Pflichtfelder